Eisiger Vorgeschmack auf den Winter

Schneefall am Wochenende bis in die Niederungen und auch heute am frühen Morgen war die Luft wieder ganz schön kalt: Ende Oktober, pünktlich zum Ende der Sommerzeit, erleben wir einen ersten eisigen Vorgeschmack auf den Winter.

Während wir es uns zu Hause gemütlich machen, beginnt für die Igel die Suche nach einem geeigneten Winterquartier. Garten- und Häuslesbesitzer sind daher jetzt ganz besonders gefragt. Denn Schutz vor der eisigen Kälte finden die Tiere in dichtem Gestrüpp, unter Laubhaufen oder unter Totholz. Diese „wilden Ecken“ im Garten können zusätzlich beispielsweise mit Tannenreisig abgedeckt werden. Mit einfachen Mitteln helfen Sie so dem Igel über den Winter …im Gegenzug haben Sie im kommenden Frühjahr einen Verbündeten im Kampf gegen die Schnecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: