Posts Tagged ‘Aktionstage’

Neues Veranstaltungsprogramm der Umweltakademie mit zahlreichen Aktionstagen im Akademie-Natur-Info-Center

Große und kleine Besucher können sich auch dieses Jahr wieder auf ein buntes und vielfältiges Programm im Akademie-Natur-Info-Center in der Wilhelma freuen. Dabei werden nicht nur einzelne Tiergruppen, sondern auch verschiedene Lebensräume und deren Bewohner genauer unter die Lupe genommen. Ob Fledermäuse, oder Igel – bis Anfang Oktober können die Besucher wieder an einer großen Auswahl ereignisreicher Aktionstage rund um die heimische Natur teilnehmen. Erfahrene Naturpädagogen, Imker, Eulen- oder Hornissenexperten erklären Erstaunliches und schaffen auch für Kinder emotionale Zugänge zum Thema Artenschutz und Umweltvorsorge. Wer also gerne einmal einen Frosch küssen – oder wenigstens auf die Hand nehmen – und dabei faszinierende Geschichten über die Welt der Amphibien hören möchte, der ist im Akademie-Natur-Info-Center in der Wilhelma genau richtig!

Die Ausstellung im Akademie-Natur-Info-Center ist ab 8.15 Uhr geöffnet. Die Schließzeiten richten sich nach denen der Wilhelma. Die besonderen Aktionstage finden von März bis Oktober jeweils von 11.00 Uhr bis 16.30 Uhr statt und sind dem Veranstaltungsprogramm unter www.umweltakademie.baden-wuerttemberg.de zu entnehmen.

Advertisements

Aktionstag am Samstag: Schutz unserer heimischen Vögel und Fledermäuse

Endlich ist es wieder soweit! Am Samstag, 28. März 2015 startet die neue Saison im Akademie-Natur-Info-Center in der Wilhelma in der Nähe des Schaubauernhofs. Die beliebten Aktionstage zu spannenden und vielfältigen Naturschutzthemen der Umweltakademie finden im Rahmen der Dauerausstellung „Expedition Heimische Natur“ statt.

Foto: Erich Westendarp/Pixelio

Foto: Erich Westendarp/Pixelio

Aufgrund der fortschreitenden Urbanisierung fehlen heutzutage vielerorts natürliche Nistplätze. Künstliche Nistplätze helfen hierbei nicht nur den  heimischen Vögeln, sondern bieten zusätzlich die Möglichkeit zur Naturbeobachtung im heimischen Garten. Unter der fachkundigen Anleitung von Erich Ludwig können Nistkästen für Vögel und Schlafquartiere für Fledermäuse (gegen Unkostenbeitrag) selbst gebaut werden. Zusätzlich informiert der Naturschutzbund (NABU) Ludwigsburg über den richtigen Umgang mit den tierischen Nachbarn sowie über Reinigung und Anbringung der Quartiere.

Wann: Samstag, 28. März 2015, 11 Uhr bis 16.30 Uhr

Wo: Akademie-Natur-Info-Center auf dem Gelände des Schaubauernhofs in der Wilhelma. Außerdem kann die Ausstellung „Expedition heimische Natur“ ganzjährig während der regulären Wilhelma-Öffnungszeiten besucht werden.

Kosten: Die Teilnahme an den Aktionen ist im Eintrittspreis der Wilhelma enthalten.

Feierliche Eröffnung der Casa Mellifera – Startschuss für mehr Umweltbildung

Am 27. Mai 2014 war es soweit: Die Casa Mellifera, das fünfte und neueste Natur-Info-Center der Umweltakademie, wurde feierlich eröffnet. Gemeinsam mit Michael Ilk, dem Baubürgermeister der Stadt Ludwigsburg und Richard Seitz sowie Günter Steeb vom Imkerverein Ludwigsburg enthüllte Akademieleiter Claus-Peter Hutter das neue Schild der Casa Mellifera. Damit gab er den Weg frei für einen attraktiven Lernort, an dem künftig viele bunte, interessante Aktionen und Events angeboten werden.

Eröffnung Casa Mellifera

Eröffnung Casa Mellifera

Im Zusammenspiel mit anderen Veranstaltern wie der Grünen Nachbarschaft, der Volkshochschule und dem Naturschutzbund Ludwigsburg, den Zugwiesen-Guides sowie der Lokalen Agenda bietet die Umweltakademie im Casa Mellifera Aktionstage und Fortbildungen zu Themen des Natur- und Umweltschutzes.

Neue Saison im Akademie-Natur-Info-Center in der Wilhelma wird eingeläutet

Neues Veranstaltungsprogramm 2014 des Akademie-Natur-Info-Centers in der Wilhelma ist jetzt erhältlich

Aktionswochenende am 12./13. April 2014 im Akademie-Natur-Info-Center der Umweltakademie in der Wilhelma

Endlich ist es wieder soweit! Am Samstag, 12. April 2014 wird die neue Saison im Akademie-Natur-Info-Center in der Wilhelma eingeläutet. Aufgrund der Bauarbeiten am Rosensteintunnel musste der ehemalige Standort des Akademie-Natur-Info-Centers aufgegeben werden. Die Aktionstage finden nun im Ausstellungsraum der Nutztierausstellung (Schaubauernhof) statt. So konnte sichergestellt werden, dass die bei vielen Besuchern beliebten Aktionstage zu spannenden und vielfältigen Naturschutzthemen der Umweltakademie wieder stattfinden. Direkt zu Beginn werden die Besucher zu einem Aktionstag zum Schutz unserer heimischen Vögel und Fledermäuse eingeladen. Aufgrund der fortschreitenden Urbanisierung fehlen heutzutage vielerorts natürliche Nistplätze. Künstliche Nistplätze helfen hierbei nicht nur den heimischen Vögeln, sondern bieten zusätzlich die Möglichkeit zur Naturbeobachtung im heimischen Garten. Unter der fachkundigen Anleitung von Schreinermeister Erich Ludwig können Nistkästen für Vögel und Schlafquartiere für Fledermäuse für einen Unkostenbeitrag selbst gebaut werden. Zusätzlich informiert der NABU Ludwigsburg, vertreten durch Frank Handel, über den richtigen Umgang mit den tierischen Nachbarn sowie über Reinigung und Anbringung der Quartiere. Die Aktion findet von 11 Uhr bis 16.30 Uhr statt.
Die Teilnahme an den Aktionen ist im Eintrittspreis der Wilhelma enthalten.

ANIC Veranstaltungskalender 2014

Mehr Informationen:
Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg
Kerstin Heemann, Telefon: 0711/126-2813
E-Mail: kerstin.heemann@um.bwl.de